Einheit

Die Löschgruppe Rahser zur Zeit aus 21 aktiven Kameraden und einer Kameradin sowie fünf Kameraden in der Ehrenabteilung.

Neben dem normalen Übungsdienst führen wir regelmäßig Veranstaltungen gemeinsam mit der Kameradin und den Kameraden Löschgruppe Rahser durch. 

Das erste Ereignis im Kalenderjahr ist der Karnevalszug in Viersen. Die Löschgruppe trifft sich nun schon seit einigen Jahren an der Bushaltestelle auf der Bahnhofstraße und schaut sich bei Musik, glühendem Grill und Getränken den Umzug durch die Viersener Innenstadt an.

Am Tag der Arbeit, also am 1. Mai unternehmen die Kameradin und die Kameraden der Löschgruppe Rahser eine Radtour zu Lokalitäten im näheren Umland und lassen den Tag bei kühlen Getränken und Grillgut mit ihren Familien am/im Gerätehaus im Rahser an der Grundschule ausklingen.

Die beiden Martinzüge auf dem Gebiet der Löschgruppe Rahser werden von der Mannschaft begleitet. Hierbei unterstützen wir die Polizei bei der Verkehrsabsicherung und übernehmen den Brandschutz.

Die Löschgruppe Rahser lässt das Jahr mit einer Weihnachtsfeier ausklingen. Gemeinsam mit Familien und Kindern feiern wir das Weihnachtsfest in Gaststätten im Rahser und zum krönenden Abschluss kommt der Nikolaus und beschenkt die Kinder.

Regelmäßig stellt die Löschgruppe Rahser Personal für die Brandsicherheitswachen in der Viersener Festhalle.

Ein mal im Jahr kontrollieren die Kameradin und die Kameraden der Löschgruppe Rahser die Hydranten im Einzugsgebiet der Löschgruppe Rahser. Bei dieser Hydrantenkontrolle werden die Hydranten im Wechsel einmal „auf Sicht“ geprüft und einmal auch gespült, damit die Hydranten im Einsatzfall auch einsatzbereit sind. 

Manche Ereignisse wie z.B. Fußball Welt- und Europameisterschaften feiern wir auch auf Löschzugebene.

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑