Gemeinsame Übung mit der ersten Löschgruppe

Am Freitag, den 03. April trafen sich die Kameradin und die Kameraden der Löschgruppe Rahser mit den Kollegen der ersten Löschgruppe auf der Hauptwache. Von dort ging es nach einer kurzen Einweisung zur Kirche St. Josef.
Die Übungslage:
gemeldet war eine leichte Rauchentwicklung nach Blitzschlag am Turm
die Hauptwache war unabkömmlich bei einem anderen Einsatz in Boisheim gebunden.

Die Löschgruppe Rahser übernahm die Wasserförderung zum HLF und stellte je zwei Kameraden für einen Sicherungstrupp unter Atemschutz sowie die Besatzung der Drehleiter (unterstützt von einem Kameraden der ersten Löschgruppe). Einige Kameraden beteiligten sich mit einigen Jugendfeuerwehrmännern am Ausleuchten der Einsatzstelle. Weitere Kameraden bestiegen den Turm über das Treppenhaus und kümmerten sich um die Schlauchleitung.

Nach Übungsende wurde in der Turmkammer unterhalb der Glocken eine Nachbesprechung mit allen beteiligten Feuerwehrkameraden durchgeführt. Anschließend konnte die Glockenkammer begangen werden.

Den Abschluss des erfolgreichen Übungsabend beging man bei kühlen Getränken und gegrillten Würstchen im Gerätehaus der Löschgruppe Rahser.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: